Logo icdam6.dk

Auch Ihr Wissen ist gefragt.


Alles rund um die Ernährung
Startseite Ernährungsprobleme Bio-Babynahrung Gesunde Kindernahrung Magen / Darm Ernährung und Klima Tipps & Tricks Rezepte Wir unterstützen...

Asiatischer Nudelsalat

NudelsalatFür Ihre nächste Party bereiten Sie eine größere Menge zu. Der Salat kann im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Zutaten:

1 wallnußgroßes Stück Ingwer, 1 kleine, rote Chillischote, 1/2 Bund Basilikum, 3 El Sojasoße, 2 El Essig, 3 El Sojaöl, 100 g Suppengemüse, Salz, 2 Tl Chinagewürz, 60 g chinesische Eiernudeln, 150 g Chinakohl, 75 g Thunfisch naturell.

Zubereitung:

Die Chilischote schälen und die Kerne entfernen. Sehr fein hacken.Den Ingwer ebenfalls schälen und klein schneiden. Das Basilikum fein schneiden. Etwas zur Seite legen. Alles mit Sojasoße, Chinagewürz und Essig verrühren. Das Öl unterschlagen und verrühren.
Das Gemüse in Salzwasser schütten und aufkochen. Die Marinade unter das Gemüse ziehen. Die Nudeln kochen und diese unter die Marinade heben.
Den Chinakohl putzen und in kleine Schreifen schneiden.Den Thunfisch abtropfen lassen, beides unter den Salat mischen. Pikant und scharf abschmecken, mit Basilikum ganieren.

Lassen Sie sich den Salat schmecken und guten Appetit.

Zubereitungszeit etwa 45 Minuten.

Ein Rezept vom Gastautor: "Geisterjaeger"


Schopska Salat
Asiatischer Nudelsalat
Eifler Kartoffelsalat
Geflügelgoulasch mit Thai Gemüse
Vegetarisch: Tomaten-Kartoffel-Tortilla
Vegetarisch: Spinat-Parmesan-Lasagne
Vegetarisch: Quark-Bratlinge zu Gemüse
Spargelsuppe mit Lachs
Zwiebeln in Balsamico (Nachspeise)
Fisch und Meeresfrüchte richtig marinieren
Beim Seitenaufruf war Freitag, der 14.12.2018
04:26:25 Uhr